header
     
Verbreitung der Großen Höhlenspinne (Meta menardi)

Die Höhlenspinne Meta menardi ist geographisch weit verbreitet. Sie besiedelt unterirdische Hohlräume in der gesamten Paläarktis mit Ausnahme von Japan. In Mitteleuropa findet man die Spinne zumeist im Bergland, besonders häufig in großen Karstgebieten wie der Fränkischen oder der Schwäbischen Alb. Höhlenfunde außerhalb dieses Verbreitungsgebietes liegen aus Nordamerika und aus Madagaskar vor. Hierbei handelt es sich aber vermutlich um Verschleppungen aus dem ursprünglichen Verbreitungsgebiet. Das Weibchen bewacht den Eikokon
Das Weibchen bewacht den Eikokon Spinnennetz der Höhlenspinne Meta menardi
Spinnennetz der Höhlenspinne Meta menardi

p Kontakt
Verband der deutschen Höhlen-
und Karstforscher e.V.
Bärbel Vogel (Vorsitzende)
Hauptstraße 5
D - 87484 Nesselwang

Referat für Biospeläologie
Stefan Zaenker
Königswarter Str. 2a
D - 36039 Fulda

E-Mail: info@hoehlentier.de

 
b2